Google+

Rezension zu „Brennender Kuss (Firelight 1)“ von Sophie Jordan

2

6. Mai 2012 von hasivonweltausworten


Brennender Kuss (Firelight 1)

firelight123

Autor: Sophie Jordan
Erscheinungsdatum: 2011
Seitenanzahl: 376 Seiten (Gebundene Ausgabe)
Genre: Fantasy, Jugendbuch
Verlag: Loewe
Preis: € 17,95 [D] | € 18,50 [A]
ISBN: 978-3-7855-7045-6

Inhalt

Klapptext:

“Als sie Will zum ersten Mal sieht, flieht Jacinda vor dem Jungen mit den haselnussbraunen Augen. Denn sie hat ein Geheimnis: Sie ist eine Draki, ein Mädchen, das sich in einen Drachen verwandeln kann. Nur in ihrem Rudel, hoch oben in den Bergen, glaubt sich Jacinda sicher. Sicher vor den Drachenjägern, die es auf ihre schillernde Haut und ihr purpurfarbenes Blut abgesehen haben.
Doch im Rudel braut sich Unheil zusammen. Hat es damit zu tun, dass Jacinda den gut aussehenden Cassian, den zukünftigen Leitdrachen, heiraten soll?
Ihre Mutter verschweigt ihr etwas, als sie bei Nacht und Nebel das Dorf verlassen. Todunglücklich beginnt Jacinda ein neues Leben. Da trifft sie Will wieder und Hals über Kopf verliebt sie sich in ihn. Aber ihre Liebe darf nicht sein denn Will ist ein Drachenjäger…”

Meine Beurteilung

Was ich etwas schade finde, ist die Tatsache, dass die Autorin nur wenig von der Geschichte der Draki oder der Enkros, die es auf die Draki abgesehen haben, erzählt. Dafür habe ich aber ihre Beschreibung genossen, als Jacinda kurz davor war sich zuverwandeln bzw. sich gänzlich verwandelte.

Der Schreibstil von Jordan ist sehr flüssig und angenehm zu lesen.

Der erste Band von „Firelight“ ist ausschließlich aus der Ich-Perspektive von Jacinda geschrieben.

Die Protagonisten haben es mir besonders angetan. Sie sind sympathisch und alles sehr unterschiedlich, manche auf widersprüchlich in ihren Zielen.

Vor allem meine Gefühle bezüglich der Hauptfigur Jacinda schwankend während des Lesens stark. Einerseits finde ich es gut, dass sie keine verletzliche, unsichere Frau ist, die unbedingt einen männlichen Beschützer braucht. Sie ist stark und hat ihren eigenen Kopf. Was mich dagegen etwas gestört hat, waren ihre ständigen Bedenken zu Will, ihrer Familie und dem Rudel.

Auch Will habe ich mit der Zeit lieb gewonnen. Seine Küsse mit Jacinda sind der Grund für den Titel „Brennender Kuss“, da Jucinda jedes Mal, wenn er sie küsst, von Innen glüht und ihr Körper sich erhitzt.

Der Folgeband heißt “Flammende Träne” (Vanish). Der letzte Teil der Trilogie ist noch nicht auf Deutsch erschienen, im Englischen trägt er den Titel “Hidden”.

Cover

Zu der optischen Aufmache des Buches: Ich fand das Cover sehr schön und vor allem hat mich der raue Umschlag angesprochen, da, wenn man mit der Hand darüber fährt, das Gefühl hat, als würde man Jacindas Drakihaut streicheln.

Fazit

Dieses Buch ist der Auftakt einer bemerkenswerten Trilogie. Die Charaktere sind alle glaubwürdig, der Schreibstil ist zusagend und Sophie Jordan’s Idee sehr erfrischend.

Folie2

Advertisements

2 Kommentare zu “Rezension zu „Brennender Kuss (Firelight 1)“ von Sophie Jordan

  1. Alisia sagt:

    Also wie schon gesagt, fand ich, dass es an Spannung gefehlt hat. Die Punkte die du aufzählst sind schon richtig (und ein paar hab ich sogar in meiner Rezi vergessen zu erwähnen… wahrscheinlich wäre es dann länger geworden als dieses kleine ding bei mir) aber die Spannung macht schon was aus. Jetzt weiß ich auch, was mir noch gefehlt hat. Die Geschichte zu den Stämmen (sag ich jetzt mal).

    Tolle Rezi 😉

    lg

    Alisia

    • Ja, die Spannung ging schon abhanden, aber bei mir ist das häufig so, dass ich mich viel mehr für die Basisidee eines Buches interessiere und das dann auch mehr werte als z.B. Spannung.
      Aber ich gebe dir schon recht. 🙂
      Ja, ist bei mir auch oft so, dass ich irgendwas, was ich noch unbedingt erwähnen wollte, dann vergesse 😀
      Dankeschön, gleichfalls 🙂
      Liebe Grüße,
      Hasi!

Schenk mir doch ein Kommentar! :-)

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

Hasi liest gerade

60 / 324 Seiten

Letzte Rezensionen:

Hier sind wir!

Leseranzahl: 11

Du willst Leser werden? Tippe einfach deine E-Mail ein und klicke den Followerbutton an.
Danke.

Schließe dich 169 Followern an

Blogempfehlungen:

Liebe Verlage!

Sie arbeiten bei einem Verlag oder sind Autor und würden mir ein Rezensionsexemplar bereitstellen? Wenn das der Fall ist, dann kontaktieren Sie mich bitte via Mail weltausworten@gmail.com (weitere Möglichkeiten sind unter "Kontaktmöglichkeiten & Links" zu finden). Ich freue mich bereits auf unsere Zusammenarbeit.

Unser Partnerblog

Brennende Seiten – Das Bücherforum

Piepmätze-Bewertungssystem

Mein Blog hat eine Robinie gepflanzt.

Blog Stats

  • 35,261 hits
%d Bloggern gefällt das: