Google+

Rezension zu „Mein Leben in 80B“ von Anja Goerz

Hinterlasse einen Kommentar

28. September 2012 von hasivonweltausworten


Mein Leben in 80B

IMG_539880b

AutorIn: Anja Goerz
Erscheinungsdatum: 01. September 2012
Seitenanzahl: 288 Seiten (Taschenbuch)
Genre: Frauenliteratur
Verlag: rororo
Preis: € 8,99 [D] | € 9,30 [A]
ISBN: 978-3-499-25760-5

Inhalt

Klapptext:
„Manchmal muss man im Leben ein bisschen nachwürzen. Ehemann, zwei Kinder, Haus mit Garten … Ilse führt ein ziemlich durchschnittliches Leben. Zwar hat sie einen pikanten kleinen Nebenjob als Veranstalterin von Dessous-Partys, doch das bedeutet auch nur, dass sie abends bei Prosecco trinkenden Hausfrauen auf dem Sofa sitzt, die mehr oder weniger heiße Unterwäsche kaufen – meist in 80 B. Dann aber wird ihr Leben aus der Bahn geworfen: Während eines Kurzurlaubs bei ihrer besten Freundin Elissa auf Sylt lernt sie Oke kennen, einen charmanten jungen Sternekoch, der sie nicht nur in kulinarischer Hinsicht geradezu verzaubert…“

Meine Beurteilung

Auch wenn die Geschichte ein wenig vorhersehbar ist, war es mir doch ein Vergnügen sie zu lesen. Ilse’s Gedankengänge und Handlungen sind nachvollziehbar und als Frau hat man immer dieses „Das Gefühl kenn ich“-Feeling. Genau das macht den Plot so besonders. Man wird vor die Frage gestellt „Bist du mit deinem Leben eigentlich zufrieden?“ und grübelt, genau wie die Hauptprotagonistin, darüber.

Der Schreibstil war locker und angenehm gehalten. Goerz hatte diese Alltagssprachweise beibehalten, wodurch man sich viel mehr mit der Hauptprotagonistin verbunden fühlte. Dadurch wird der Lesefluss auch nicht unterbrochen.

Die Geschichte ist im Ich-Erzähler gehalten. Meiner Meinung nach war das die beste Entscheidung, da man so der Hauptprotagonistin am nähersten ist.

Ilse ist die perfekte Hauptfigur, da man sie als Frau gänzlich versteht. Jeder von uns hat schon einmal die gleichen Zweifel gehegt und auch manche ihr ähnliche Situationen erlebt.

Elissa war eine Person, die sich jeder als beste Freundin vorstellen kann –  oder die man mit seiner besten Freundin vergleicht!

Cover

Ich fand das Cover passend für das Thema. Das herrlich leuchtende Pink und das satte Grün stehen einem sofort ins Auge.

Fazit

Für alle Frauen ein Lesespaß, der zum Nachdenken anregt. Nach der letzten Seite ist einem gewiss klar geworden, ob man zufrieden ist mit dem, was man hat.

Folie3

Folie1

Danke an den Rowohlt Verlag für dieses wundervolle Buch!

Advertisements

Schenk mir doch ein Kommentar! :-)

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

Hasi liest gerade

60 / 324 Seiten

Letzte Rezensionen:

Hier sind wir!

Leseranzahl: 11

Du willst Leser werden? Tippe einfach deine E-Mail ein und klicke den Followerbutton an.
Danke.

Schließe dich 169 Followern an

Blogempfehlungen:

Liebe Verlage!

Sie arbeiten bei einem Verlag oder sind Autor und würden mir ein Rezensionsexemplar bereitstellen? Wenn das der Fall ist, dann kontaktieren Sie mich bitte via Mail weltausworten@gmail.com (weitere Möglichkeiten sind unter "Kontaktmöglichkeiten & Links" zu finden). Ich freue mich bereits auf unsere Zusammenarbeit.

Unser Partnerblog

Brennende Seiten – Das Bücherforum

Piepmätze-Bewertungssystem

Mein Blog hat eine Robinie gepflanzt.

Blog Stats

  • 35,604 hits
%d Bloggern gefällt das: