Google+

Rezension zu „Das verbotene Eden 2 – Logan und Gwen“ von Thomas Thiemeyer

Hinterlasse einen Kommentar

31. Oktober 2012 von hasivonweltausworten


Seid gegrüßt!

Die Rezension zum ersten Teil der Trilogie findet ihr hier *KLICK!*

Folie01

Titel: Das verbotene Eden 2 – Logan und Gwen

Autor: Thomas Thiemeyer

Erscheinungsdatum: 03.09.2012

Seitenanzahl: 464 (Gebundene Ausgabe)

Genre: Jugendbuch, Roman, Fantasy, Dystophie

Verlag: Knaur HC

Auf der Verlagsseite kaufen?

Preis: [D] 16,99 €

ISBN: 3-426-65325-8

Rezension zum ersten Teil *HIER*!

Folie02

Klapptext:

„Seit Juna aus dem Land der Frauen geflohen ist – mit einem Mann –, fühlt sich die junge Heilerin Gwen einsam und nichtswürdig. Sie schließt sich einem Spähtrupp an, der durch verlassene U-Bahn-Schächte in die Stadt der Männer vordringen soll. Doch der Einsatz scheitert grausam, und Gwen fällt in die Hände des jungen Kämpfers Logan, der sie als Sklavin verkaufen will. Logan aber hat die Rechnung ohne seine Gefühle gemacht – und setzt damit Ereignisse in Gang, die das Ende beider Welten bedeuten könnten …“

Folie03

Vorab möchte ich anmerken, dass es kein Muss ist, den ersten Teil der Reihe zu lesen, da die beiden Geschichten beziehungsweise Lovestorys nicht zusammenhängen. Es wäre durchaus zu empfehlen, damit man die vorherrschende Welt versteht.

Anders als man annehmen möchte, geht es in Thiemeyer’s Eden-Trilogie viel weniger um Liebe als um eine faszinierende und erschütternde Welt.

Diese von ihm erschaffene, fiktive Welt ist für mich ein sehr wichtiger, positiver Aspekt der Reihe. Weiters gefällt mir, wie er die Liebesgeschichten aufbaut. Gerade als Mann schreibt er nicht betont sentimental oder übertrieben, sondern in angenehmen Maßen, sodass die Liebesgeschichte nicht alles in den Hintergrund rückt. Auch ein packendes Ende ist zu erwarten.

Negatives ist mir nichts aufgefallen. Vielleicht sollte man anmerken, dass einige Stellen durchaus langatmig sein können, sich das Lesen aber auszahlt.

Folie04

Thomas Thiemeyers Schreibstil ist sehr lobenswert und meiner Meinung nach hat er sein Talent auch in diesem Folgeband verbessert. Er hat eine äußerst anspruchsvolle Art, wenn man bedenkt, was dem Maßstab bei Jugendbüchern normalerweise entspricht.

Folie05

Das Buch ist in der 3.Person gehalten, wodurch es sich an keine Romanfigur bindet und leicht von einem Ort zum anderen wechselt. Ich finde, dass dies in diesem Fall auch die beste Entscheidung war, da ich den Wechsel zwischen den Protagonisten und die damit verbundene Abwechslung sehr zu schätzen weiß.

Folie06

Gwen ist ein sehr verständlicher Charakter. Gerade ihr anfänglicher Frust, weil sie verlassen wurde, kann von vielen Mädchen nachvollzogen werden. Sie ist wild und lässt sich nicht so schnell Schranken setzen. Was mir bei ihr sehr gefallen hat, war ihr Wandel, so wie ich ihn empfunden habe. Im ersten Teil, in welchem sie nur ein Nebencharakter war, hatte ich sie als schüchtern eingeschätzt und konnte zu ihr keine Verbindung aufnehmen, ganz anders hier.

Als Logan Gwen begegnet, spielt er nicht den verliebten Gockel, sondern benimmt sich ganz normal zu ihr, sieht sie als Menschen, nicht nur als Frau, was mich angesprochen hat. Er hinterfragt Dinge, lässt sich nicht nur von Gefühlen leiten und hat Köpfchen.

Den Inquisitor lernen wir in „David und Juna“ (Teil 1) nur grob kennen und in diesem Band erweitert sich unser Wissen um ihn. Wir bekommen persönliche Einblicke in sein Leben und können nachvollziehen, welcher Wahnsinn ihn beherrscht. Gerade die geistig verwirrten Charaktere sind für mich persönlich die Interessantesten und es war mir sehr willkommen, ihn näher kennenzulernen.

Was ich sehr schade fand, war, nicht zu erfahren, was aus den Hauptprotagonisten des ersten Teiles, David und Juna, wird. Ich hoffe, dass der Abschluss der Reihe uns verrät, was sämtlichen Figuren widerfährt.

Folie07

Der erste Teil trägt den Titel „Das verbotene Eden 1 – David und Juna“ (Die Rezension zum ersten Band findet ihr hier. *KLICK*)

Der dritte und letzte Teil der Trilogie soll den Namen „Das verbotene Eden 3 –Magda und Ben“ bekommen und erscheint 2013.

Folie08

Wie auch beim Vorgänger bin ich nicht überaus begeistert vom Cover, da ich mir die Hauptprotagonisten einfach ganz anders vorgestellt habe.

Folie09

Auch der zweite Band der Eden-Trilogie konnte mich einmal wieder überzeugen. Eine schockierende und doch fesselnde Welt, die der Autor aufgebaut hat, hält fest und zur Krönung gibt es eine süße, realistische Liebesgeschichte. Empfehlenswert!

Folie1

Folie1

Vielen lieben Dank an meine liebste Verlagsgruppe Droemer Knaur, die mir dieses Buch bereitgestellt haben! Es war mir eine Ehre. Auch freut es mich sehr, sagen zu können, Droemer bei der Frankfurter Buchmesse gesehen zu haben. Dort durfte ich sogar kurz mit meiner Ansprechpartnerin, Frau Kessler, einige Worte wechseln, was mich sehr glücklich gemacht hat (ich hoffe, ich irre mich jetzt nicht im Namen ^^).

Liebe Grüße und ein schaurig schönes Halloween,

eure Hasi

Advertisements

Schenk mir doch ein Kommentar! :-)

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

Hasi liest gerade

60 / 324 Seiten

Letzte Rezensionen:

Hier sind wir!

Leseranzahl: 11

Du willst Leser werden? Tippe einfach deine E-Mail ein und klicke den Followerbutton an.
Danke.

Schließe dich 169 Followern an

Blogempfehlungen:

Liebe Verlage!

Sie arbeiten bei einem Verlag oder sind Autor und würden mir ein Rezensionsexemplar bereitstellen? Wenn das der Fall ist, dann kontaktieren Sie mich bitte via Mail weltausworten@gmail.com (weitere Möglichkeiten sind unter "Kontaktmöglichkeiten & Links" zu finden). Ich freue mich bereits auf unsere Zusammenarbeit.

Unser Partnerblog

Brennende Seiten – Das Bücherforum

Piepmätze-Bewertungssystem

Mein Blog hat eine Robinie gepflanzt.

Blog Stats

  • 35,391 hits
%d Bloggern gefällt das: