Google+

Rezension zu „Sixteen Moons – Eine unsterbliche Liebe“ von Kami Garcia und Margaret Stohl

2

13. Februar 2013 von hasivonweltausworten


Sixteen Moons – Eine unsterbliche Liebe

IMG_5394s

AutorInnen: Kami Garcia, Margaret Stohl
Erscheinungsdatum: 09. Januar 2012
Seitenanzahl: 560 Seiten (Taschenbuch)
Genre: Fantasy, Jugendbuch, Liebesroman
Verlag: Heyne
Preis: € 9,99 [D] | € 10,30 [A]
ISBN: 978-3-453-52909-0

Inhalt

Klapptext:
„Liebe noch vor dem ersten Blick –

Als Ethan zum ersten Mal seine neue Mitschülerin Lena sieht, ist er sofort wie vom Blitz getroffen: Seit Monaten begegnet ihm das schöne schwarzhaarige Mädchen mit den unglaublichen grünen Augen in seinen Träumen, und nun steht sie leibhaftig vor ihm. Ethan verliebt sich unsterblich in sie, nicht ahnend, dass Lena ein dunkles Geheimnis verbirgt. Sie entstammt einer uralten Hexenfamilie, und an ihrem sechzehnten Geburtstag wird sich ihr Schicksal – und damit auch Ethans – für immer entscheiden …“

Meine Beurteilung

Da saß ich mal wieder und starrte mein Bücherregal an. Klar, Lust auf’s Lesen hatte ich immer, doch wenn mein Blick zu dem Buch wanderte, welches ich momentan las, schrumpfte diese Lust. Also überwand ich mich, unterbrach dies und widmete mich einem anderen: Sixteen Moons – Eine unsterbliche Liebe.

Und, oh Gott, bin ich froh, dies getan zu haben!

Durch den Trailer zum bald in die Kinos kommenden Film bin ich auf das Buch aufmerksam geworden.

Zuerst dachte ich, es ginge hier mehr um das Mädchen Lena und um Fantasy. Doch wider meiner Erwartungen stellte sich heraus, dass die Liebe zwischen Lena und Ethan eine doch sehr große Rolle einnimmt.

Das Buch ist nämlich aus Ethan’s Sicht geschrieben, wobei ich nicht vergessen darf zu sagen, dass die Autorinnen dies sehr gut gemeistert haben. Ethan erzählt sehr realistisch von seinem Leben und man kann sich gut vorstellen, dass er ein richtiger junger Mann ist, denn es wurde nichts zu gefühlvoll geschildert. Auch dass er ein Mensch ist, der von Zeit zu Zeit in die magische Welt der Caster hineingezogen wird, verschafft dem Buch Pluspunkte, da man als Leser selbst Schritt für Schritt die Informationen erhält und verarbeitet und nicht erschlagen wird von Hexenmagie, Monden und Zickereien im Kaff.

Wenn ich rein von der Handlung ausgehe, muss ich sagen, dass der Roman gut aufgebaut ist, dass sowohl Liebe, Spannung und Gefühl mitmischen, aber auch, dass manches doch sehr ausführlich beschrieben wird. Es ist nichts Unnötiges, jedoch Langatmiges dabei.

Der Schreibstil der Autorinnen ist sehr angenehm und ansprechend. Man nimmt nicht wahr, dass die Autorinnen ihre Stile vermischen.

Die Protagonisten sind alle sehr eigen und haben recht unterschiedliche Merkmale, die sie zu dem machen, wer sie sind. Bei Ethan ist es seine Unerschütterlichkeit und sein Glaube an das Gute, würde ich meinen. Er lässt nicht von der Hoffnung ab, dass am Ende alles gut wird. Bei seiner Liebsten Lena hingegen ist es ihre Unsicherheit und ihr Pessimismus. Insgesamt ist es ein gut durchgemischter Salat an sympathischen Charakteren.

Cover

Das  Cover finde ich sehr schön, obwohl es doch eine sehr jugendliche Ausstrahlung ausübt, was vielleicht andere Erwartungen wecken dürfte.

Fazit

Ich muss sagen, dass es ein sehr gelungener Auftakt der Reihe ist. Das Buch enthält alles, was man als Leser begehrt, ist sehr spannend und hinterlässt ein befriedigendes Gefühl wie auch Verlangen auf mehr.

„Sixteen Moons – Eine unsterbliche Liebe“ würde ich vor allem Jugendlichen empfehlen, aber auch Junggebliebenen, die eine Freude an Liebesgeschichten im Fantasybereich haben.

Folie1

Advertisements

2 Kommentare zu “Rezension zu „Sixteen Moons – Eine unsterbliche Liebe“ von Kami Garcia und Margaret Stohl

  1. Monika sagt:

    Wow, eine schöne Rezension! Ich hab das Buch ja auch schon hier auf dem SuB und will es unbedingt noch lesen, bevor ich mir den Film anschauen. Ein Buch aus der Sicht eines männlichen Protagonisten von zwei Autorinnen geschrieben … klingt super 🙂

Schenk mir doch ein Kommentar! :-)

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

Hasi liest gerade

60 / 324 Seiten

Letzte Rezensionen:

Hier sind wir!

Leseranzahl: 11

Du willst Leser werden? Tippe einfach deine E-Mail ein und klicke den Followerbutton an.
Danke.

Schließe dich 169 Followern an

Blogempfehlungen:

Liebe Verlage!

Sie arbeiten bei einem Verlag oder sind Autor und würden mir ein Rezensionsexemplar bereitstellen? Wenn das der Fall ist, dann kontaktieren Sie mich bitte via Mail weltausworten@gmail.com (weitere Möglichkeiten sind unter "Kontaktmöglichkeiten & Links" zu finden). Ich freue mich bereits auf unsere Zusammenarbeit.

Unser Partnerblog

Brennende Seiten – Das Bücherforum

Piepmätze-Bewertungssystem

Mein Blog hat eine Robinie gepflanzt.

Blog Stats

  • 35,323 hits
%d Bloggern gefällt das: