Google+

Rezension zu „Für immer die Seele“ von Cynthia J. Omololu

6

26. Februar 2013 von hasivonweltausworten


Für immer die Seele

Für immer die Seele_Welt aus Worten

Autor: Cynthia J. Omololu
Erscheinungsdatum: 23. Januar 2013
Seitenanzahl: 381 Seiten (Gebunden)
Genre: Roman, Jugendbuch, Spirituell, Liebesroman
Verlag: Dressler
Preis: € 17,95 [D]
ISBN: 978-3-7915-1505-2

Inhalt

Klapptext:
„Als die 16-jährige Cole den Londoner Tower besichtigt, wird sie von einer unglaublich realistischen Vision heimgesucht: Sie erlebt eine Jahrhunderte zurückliegende Enthauptung! Und dieses Erlebnis bleibt kein Einzelfall. Wohin Cole auch geht, was sie auch berührt, seit Kurzem fühlt sie sich ständig in andere Zeiten und an fremde Orte versetzt. Wird sie vielleicht verrückt? Nur einer scheint sie zu verstehen: der Amerikaner Griffon, den sie in London kennenlernt. Doch Stück für Stück entdeckt Cole, welch dunkles Geheimnis sie und Griffon verbindet. Kann sie dem Jungen, den sie liebt, wirklich vertrauen? Schicksalhafte Begegnungen, große Gefahren und eine unendliche Liebe: der Auftakt der fesselnden „Für immer“-Trilogie.“

Meine Beurteilung

Seele.

Das war das erste Wort, welches ich erblickte, als ich den Umschlag abgenommen hatte, und es war das Wort, dass mir schon von Anfang an das Gefühl gegeben hat, dieses Buch würde mich verzaubern.

„Für immer die Seele“ ist rein von der Handlung her wie erwartet doch sehr lastig, was die Liebesgeschichte betrifft, beinhaltet aber auch jede Menge Spannung und wirft die ewig gleiche Frage über das Leben auf.

Die Lovestory ist sehr fesselnd, da es sich hier nicht um eine klischeehafte Schnulze handelt, sondern um eine aufblühende Romanze, die viel Emotionen weckt und berührt.

Schritt für Schritt wird man zur eigentlichen Geschichte gelockt, welche durch Cole’s Visionen wie ein Puzzle zusammengefügt wird. Das trägt natürlich enorm zum Aufbau des Nervenkitzels bei.

Die von der Autorin geschaffene Welt ist sehr realistisch, da sowohl die esoterische Perspektive wie auch die alltägliche Realität aufeinander treffen, Frau Omololu aber dafür sorgt, das diese ineinander verschmelzen.

Ihre Grundidee finde ich sehr erfrischend, da sie sowohl die Unsterblichkeit der Seele wie auch die Vergänglichkeit der Dinge darstellt.

Die Autorin hat einen sehr angenehmen, lockeren Schreibstil, den sie sehr gut nutzt. Es hat etwas sehr vertrautes und gibt die Details gut wieder.

Cole ist eine tolle Hauptprotagonistin. Sie ist bodenständig und nicht leichtgläubig, aber auch etwas naiv. Man kann sich gut in sie hineinversetzen, gerade deshalb, weil sie erst jetzt von ihrem Dasein als Akhet erfährt, was sie genauso unwissend wie uns Leser macht.

Griffon ist ein bezaubernder Charakter, der viel Heldenmut, Gefühl und Klugheit beweist. Er ist gut aussehend, aber nur sein Wesenskern macht ihn zu dem, was er ist. Besonders.

Was für mich noch ganz persönlich wichtig war und mich zu berührt hat, war die Widmung, welche einem verstorbenen Jungen aus Frau Omololu’s Bekanntenkreis gilt, der Inspiration für die Grundidee der Wiedergeburt war. Sein Name war Griffon und er fungiert als Vorbild für die gleichnamige Romanfigur.

Cover

Das Cover ist ein weiterer Pluspunkt des Schmöckers. Es ist ganz wundervoll, jedoch glaube ich, dass es dem potenziellen Käufer falsche Werte einer Liebesgeschichte vermittelt und die primäre Handlung in Schatten stellt.

Außerdem fühlt sich der Umschlag rau an, was meinen Fingern sehr gefallen hat.

Fazit

Alle Romantiker und Romantikerinnen aufgepasst! Ihr dürft euch „Für immer die Seele“ nicht entgehen lassen. Romantisch, packend und voller unerwarteter Überraschungen. Ein Buch, das einen selbst noch einmal über das Leben und die Liebe nachdenken lässt.

Folie1

Folie1

Advertisements

6 Kommentare zu “Rezension zu „Für immer die Seele“ von Cynthia J. Omololu

  1. hisandherbooks sagt:

    Wunderschön gesagt und geschrieben. Das mit der Widmung hab ich auch entdeckt ❤

    Glg
    Steffi

  2. Sharon sagt:

    tolle rezi! lese das buch auch gerade 🙂

    würd mich freuen, wenn du bei mir auch mal vorbei schaust!

    lg

    sharonsbuecher.blogspot.com

Schenk mir doch ein Kommentar! :-)

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

Hasi liest gerade

60 / 324 Seiten

Letzte Rezensionen:

Hier sind wir!

Leseranzahl: 11

Du willst Leser werden? Tippe einfach deine E-Mail ein und klicke den Followerbutton an.
Danke.

Schließe dich 169 Followern an

Blogempfehlungen:

Liebe Verlage!

Sie arbeiten bei einem Verlag oder sind Autor und würden mir ein Rezensionsexemplar bereitstellen? Wenn das der Fall ist, dann kontaktieren Sie mich bitte via Mail weltausworten@gmail.com (weitere Möglichkeiten sind unter "Kontaktmöglichkeiten & Links" zu finden). Ich freue mich bereits auf unsere Zusammenarbeit.

Unser Partnerblog

Brennende Seiten – Das Bücherforum

Piepmätze-Bewertungssystem

Mein Blog hat eine Robinie gepflanzt.

Blog Stats

  • 35,138 hits
%d Bloggern gefällt das: